papercomb-2020_02-2687
papercomb-2020_02-2951
papercomb-2020_02-2908
papercomb-2020_02-3005

Stabile Leichtigkeit

Papercomb Möbel sind extrem leicht und dabei dennoch stabil. Eine besondere Wabenstruktur im Inneren sorgt mit ihrer Technologie dafür, dass beispielsweise ein Regalbrett fast das 20-fache seines Eigengewichtes tragen kann und so eine ganze Brockhausserie (Gewicht ca. 22 kg) auch auf Dauer aushält, ohne an Stabilität zu verlieren. Hinzu kommt, dass die Möbel mit einer einfachen Steckkonstruktion sehr schnell und ganz ohne Werkzeug auf- und wieder abgebaut werden können.

Eine makellose Oberfläche

Auf den ersten Blick erkennt man kaum, dass es sich bei unserem Regal oder Hocker um Papiermöbel handelt. Das Design ist clean, modern und zeitlos. Im Herzen eines jeden Möbelstücks liegt jedoch eine Wabenstruktur, welche für die Stabilität der Papercomb Möbel verantwortlich ist. Diese wird mit glattem mattweißen oder kartonbraunen Papier abgedeckt, was für ein glattes Finish sorgt.

Ein besonderes Material

Trotz seines geringen Gewichts ist das Material der Möbel durch die innenliegende Wabenstruktur extrem stabil. Dadurch bleiben die Möbel jahrelang formvollendet erhalten und büßen nichts an Qualität ein. Papierfaser ist ein besonders interessantes Material, da es zum Einen sehr leicht ist, zum Anderen aber durch die patentierte Fertigungstechnologien in eine hochstabile Form gebracht werden kann und dazu noch umweltfreundlich ist. Im Gegensatz zu den gängigen Pressspanplatten bestehen unser Papiermöbel vollständig aus verleimten Papier und können damit problemlos in der Altpapiertonne entsorgt werden. Wir nutzen den technologisch maximal möglichen Anteil an Recyclingpapier, dadurch kann aus Gebrauchtem fast unlimitiert immer wieder Neues entstehen.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.